Übung - Funktionsverbgefüge mit "nehmen" - Setzen Sie passende Wendungen ein!
1. Unter Tränen nahm sie von ihrem Freund.
2. Zuerst wollte die Familie das Haus kaufen, nahm dann aber von diesem Plan.
3. Der Tag nahm einen guten , ich begegnete einem Schornsteinfeger.
4. Die Schauspielerin nahm ein , um sich zu entspannen.
5. Nach dem Ende der DDR nahmen viele Menschen in die Akten, die der Geheimnisdienst über sie angelegt hatte.
6. Die deutsche Geschichte nahm nach dem Jahre 1918 eine schlimme .
7. Der Strom der Gäste, die dem Hochzeitspaar gratulierten wollten, nahm kein .
8. "Der Job gefällt mir, dafür nehme ich auch den schlechteren Lohn in ."
9. "Nehmt zur , dass es euere letzte Chance ist."
10. Die alte Frau nahm keine mehr von ihrer Umgebung.
11. Der Schmetterlingsammler nahm den seltenen Falter genau unter die .
12. "Legen Sie ab und nehmen Sie !"
13. Bei der Gasexplosion nahmen auch einige Nachbargebäude .
14. Für den Mord an Siegfried nahm Kriemhield furchtbare .
15. Die Presse bedrängte den Minister, endlich zu dem jüngsten Skandal zu nehmen.
16. Alle Menschen benötigen ab und zu einen Urlaub, wenn sie von ihrer Arbeit sehr in genommen werden.
17. Bürokraten nehmen sich für ihre Arbeit gewöhnlich viel .






Předchozí stránka Grammatische Übungen | Grammatische Handouts Další stránka



Weiterführende Online-Aktivitäten, Handouts und Links für DaF-Unterricht, © Peter Weigel, e2008